top of page
  • AutorenbildPeter Strobl

HTL Mödling setzt auf digitale Holzmessung mit dem Cubatore

Die Höhere Technische Lehranstalt in Mödling, die größte HTL Österreichs mit 3.500 Schülern und Schülerinnen, legt großen Wert auf eine umfassende Ausbildung im Bereich Holztechnik. Um Schüler und Schülerinnen bestmöglich auf ihre berufliche Zukunft vorzubereiten, hat die HTL Mödling kürzlich in Zusammenarbeit mit Infometrics ein smartes Holzmesssystem, den "Cubatore", eingeführt.


Der "Cubatore" ist ein innovatives, mobiles Messsystem, das speziell für die Messung von Baumstämmen und Schnittholz entwickelt wurde. Er verknüpft traditionelle Messwerkzeuge mit modernster APP- und Cloudtechnologie. Gestern wurde das digitale Messgerät offiziell an Andreas Stangl, den Verantwortlichen des Sägewerks, übergeben.


"Wir bieten eine einzigartige Ausbildung, um den Werkstoff Holz in allen Bereichen einzusetzen. Bei uns lernt man, Technik, Handwerk und innovative Technologien zu verbinden. Mit dem Cubatore von Infometrics können wir die Ausbildung im Sägewerk modernisieren und für unsere Schüler und Schülerinnen noch interessanter gestalten", erklärt DI Martina Scheirer-Weindorfer, Abteilungsvorständin Holztechnik.


Im Bild (v.l.n.r.): Daniel Überbacher (Infometrics), Andreas Stangl (Leiter des Sägewerks, HTL Mödling)

Comments


Cubatore
bottom of page